StartseitePortalGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Gastraum immer offen für nette Gäste

Nach unten 
AutorNachricht
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   So März 15, 2009 9:27 pm

Müde von seinen Abenteuern kehrt Katweasel zum Gildenquartier zurück. Einiges hat sich verändert. Sir Octron hat mit seinem Knappen ganze Arbeit geleistet. Bei der Renovierung der Räume hat er wohl den Gastraum zugenagelt.
Trauert seinem Sessel am Kamin nach. Ob der Knappe ihn wohl für Katweasel wieder aus dem Keller holt

So soll halt dieser Raum erstmal für ein geselliges Beisammensein bereitstehen. Kommt also herein Freund. Nehmt euch einen krug und lasst uns über die neusten Ereignisse in Thur und Gondal plauschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Falstaff
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 127
Alter : 53
Reputation : -1
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Sa März 21, 2009 11:55 am

Mein werter Herold, seht es mir nach,
der Schankraum war verstaubt, so hatte ich mir Gedanken gemacht und nach dem Aufräumen die Hoffnung gehegt, wir sammeln uns unter der Suche nach einem neuen Wirt, bis dieser den Schankraum im neuen Glanz eröffnet.
Nur scheint sich keiner unserer jungen krieger/innen dazu entschliessen zu können.
Damit lasst uns die Gemütlichkeit auch hier finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://universal-mercenary.forumieren.de
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Sa März 21, 2009 6:59 pm

Ich sehe es Euch nach. Schließlich habt ihr als Meister der Gilde noch andere Aufgaben zu erfüllen.
Ja die Jugend hat nur Abenteuer und Kämpfe im Kopf. Nichts mehr mit Geselligkeit oder etwas ehrlicher Arbeit für die Gemeinschaft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Mo März 30, 2009 11:50 pm

Eine von weg staubige gestalt öffnet knarrend die Tür. Kühle Abendluft streift an ihr vorbei und lässt die Flammen im Kamin spielen. Er klopft sich noch den Mantel bevor er über die Schwelle tritt.
Kanppr, ein Met und macht den Met warm. ich hoffe du hast noch Essen auf dem Herd. Mach er, ich will mir die eingetroffenen Pergamente lesen, wenn es denn nicht zu spät wird.
Damit sucht er sich einen Platz nah am Feuer. Den Mantel hat er abgelegt und man sieht das Sir Octron lange unterwegs war. Die Rüstung trägt deutliche Spuren. Das Bier tut gut nach der reise und er streckt er die Glieder und befreit sich vom Brustpanzer.
Richte Ihn, ich werde mich nicht lange müssig aufhalten, Die Gilde scheint zwar gut bwvoran gekommen, doch werden wir Stärke brauchen. Sag schon, ist der Hagen sicher? Plapper nicht und sag wie es unserem Herold geht. Was keine Nachrichten. Geh und hol mein Essen.
Eine leichte Unruhe war Octron überkommen, viel zulange hatte er sich in den Hallen des Spiegelbundes aufgehalten. Die Reise zu den Children war nicht auf zuschieben. Dort hatte er intensiv nicht nur gekämpft, um mit erprobtem Schwert den Gegnern der Freunde zu zeigen, dass es gut ist Verbündete zu haben. Da bringt der Knappe schon das Essen. Seid der Keiler nicht mehr zu Gast kommt, ist es etwas herzhafter geworden. Ohne Gesellschaft will es Ihm nicht richtig Munden.
So begibt er sich in die hinteren Gemächer um die Pergamente zu studieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Di Apr 07, 2009 1:04 am

Na da hat wohl wieder jemand den falschen Schalter betätigt.
Katweasel betritt verdutzt die Schenke. Er stellt einen großen Kuchen auf den Tresen.

Hier Knappe der ist für Euch. Wie ich sehe habt ihr gut zu tun um Octrons Rüstung auszubeulen. Da hat wohl jemand ziemlich was abbekommen. Ein zwei Kerben erkenne ich wieder.

Wenn er mit der Rüstung fertig ist kann er sich der meinen annehmen. Irgendwie paßt sie nicht mehr so wie früher. Die Kur hat ihre Spuren hinterlassen.


In Thur haben wir einen Bewerber. zwar nur Level 3 aber wenn er die Tipps aus den Pergamenten studiert kann schnell ein passabler Kämpfer aus ihm werden. In Ferono gibt es in der Arena einige starke Krieger ohne Gilde. Leider meldet sich keiner auf die Falken die ich schickte.

Katweasel begibt sich ins Hinterzimmer zu Octron um ihm bericht zu erstatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   So Apr 12, 2009 1:34 pm

Etwas schwankend betritt Katweasel die Taverne.

Óh Knappe müsst Ihr am frühen morgen so einen Lärm machen. Bringt mir lieber einen starken Kaffee und ein gutes Katerfrühstück. Und beeilt Euch. Die Überreste der Schlacht von gestern Abend müssen noch beseitigt werden. Wenn ichs mir recht bedenke könntet Ihr mir dabei zur Hand gehen solange Octron Euch nicht braucht.

Setzt sich an den langen Tisch auf die Bank und wartet und wartet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Octron
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 54
Reputation : 3
Anmeldedatum : 13.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   So Apr 12, 2009 3:27 pm

Ihr seid viel Unterwegs, Herold,
dröhnt es von der Tür. Die Sonne blendet und so ist die gestalt nicht gleich zu erkennen. Die kapuze wird in den Nacken geschoben und Sir Octron tritt ein.
In Thur erwarten wir Nachwuchs, Level 3, wenn ich es richtig gesehen habe. Da will einer wohl einen Musterkrieger ausbilden.
Ich bin immer noch ganz begeistert von Eurer Stärke.
Damit klopft er dem Freund auf die Schulter.
Auf den Knappen braucht Ihr nicht zu warten, der sucht Ostereier, komischer Brauch, doch als ich Ihm davon erzählt, war ganz begeistert. Jetzt läuft er den Hagen auf und ab. Nun erzählt, was gibt es Neues.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hosting.1und1.com/?kwk=16959304
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Mo Apr 13, 2009 1:51 pm

Tja, Freund was gibt es Neues.
In der Tat ein zweites Mal eine bewerbung eines jungen Kriegers. Den Falken hat er wohl noch nicht gesehen der Ihm das Pergament über die Aufnahme brachte. Vielleicht hilft er ja auch nur Eurem Knappen beim Eier suchen und kommt zu späterer Stunde zur Runde dazu.

Ich habe den Verdacht das sich am Kampfsystem etwas geändert hat. Vielleicht hat aber auch nur der Alkohol der letzten Tage mir das Hirn vernebelt.
Wenn ich Gegner angreife die im Level über mir stehen aber in der Ehre unter mir verlieren die überhaupt keine Ehre. Soweit ist ja noch alles in Ordnung. Aber ich war der Meinung das Sie zumindest an Gildenehre verloren haben wenn die Gilde vor unserer stand.
Sagt Freund jage ich da einem Irrgespennst hinterher oder habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht.

Ice scheint Eure Tipps zu nutzen. An Gildenehre sind schon 200 Punkte mehr auf dem Konto.

In Thur haben wir mit Harbinger wirklich einen sehr ehrgeizigen jungen Kämpfer. Vielleicht können wir ihn ja auch für Ferono gewinnen.

Ich muss nun leider wieder los. Die Arena wartet. Schließlich solt ihr nicht so lange warten bis ich wieder kopf an Kopf mir Euch laufe. Die Gelegenheit ist grad auch günstig da Ihr Euch hier ein klein wenig von den Strapazen ausruht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Octron
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 54
Reputation : 3
Anmeldedatum : 13.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Mo Apr 13, 2009 3:17 pm

Ich muß Euch recht geben, die Kollegen verlieren rein garnichts, ich mach nur Punkte gut. Wobei ich mir die Goldies aus der Ehrenliste und nicht aus der Gildenliste gesucht habe.
Gildenehre können sie nur verlieren, wenn die Gilde in der Ausrüstung mit unserer gleichzu setzen ist, hat mit der Platzierzung nichts zu tun, sonst gäbe es mit den Abbaugilden ja keinen Spaß, Obwohl da hast Du auch GEP verloren, obwohl dein Konto auf Null war, welch Irrsinn.
Ich werde das mal im Auge behalten, da ich hoffentlich ein paar leute aufgeschrieben habe, die auch EP und GEP verlieren, wenn ich dann gegen sie ankomme. Melde mich dzu nochmal. In der Zwischenzeit lasse ich Euch ein wenig aufschliessen. Mal sehen wieviel Geduld ich aufbringe.
Knappe!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hosting.1und1.com/?kwk=16959304
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Di Apr 21, 2009 11:36 pm

Es gibt einfach tage da sollte man das Schwert in der Ecke stehen lassen und sich den schönen Dingen des Lebens zuwenden.

Knappe: Wein, Weib und singt etwas für mich oder soll ich Euch ein kleines Gedicht vortragen.

Die Besiegten I

Das Leben triumphiert, das Ideal ist tot,
Und wiehernd in den Wind, von jäher Freude trunken
Zerknirscht des Siegers Pferd und stampft in blut'gen Kot
Die Brüder, die mit stolzem Anstand hingesunken.

Und wir, die überlebt die Niederlage, ach!
Die Füsse wund, den Blick verweint, das Haupt zerschlagen,
Beschmutzt, ermattet, blutend, ehrberaubt und schwach
Gehn wir, und kaum ersticken wir die dumpfen Klagen.

Wir gehen immerfort den Weg, der düster droht,
Wie Mörder und Geächtete sind wir entflohen,
Verwaist, verwitwet, ohne Kind noch Morgenrot
Beim Schein der lieben Wälder, die in Flammen lohen.

Nun, weil sich unser Los vollendet, weil ihr wisst,
Dass alle Hoffnung aus und gänzlich wir verlassen,
Dass auch die größte Mühsal leer und eitel ist,
Dass es am Ende ist mit allem unsern Hassen,

So brauchen wir zur Stunde, da es nachten will,
Die wir die eitle Hoffnung auf ein Grab verachten,
Nur noch im Dunkel sterben, ungesehn und still,
Wie es Besiegten ziemt nach so gewalt'gen Schlachten.

Paul Verlaine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Octron
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 54
Reputation : 3
Anmeldedatum : 13.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Do Mai 14, 2009 10:16 pm

Wird ja Zeit das Einer was schreibt.
Alles ist im Getümmel,
selbst der Knappe dieser Lümmel.
Läßt sich hier garnicht mehr erblicken,
nur unter aller größten zicken.
Bringt kaum in der Küche was zu Stande,
das nur bemerkt hier mal am Rande.
Was soll denn aus dem Platze werden
der so schön hier war auf Erden.
Wenn gar Niemand Ihn besucht?

Wird Zeit, wird Zeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hosting.1und1.com/?kwk=16959304
Sir Falstaff
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 127
Alter : 53
Reputation : -1
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Neues Mitglied   So Mai 17, 2009 8:28 pm

Seid gegrüßt Freunde,
in unserem ingame-Chat geht es ja immer ganz gut zur Sache.
Da möchte ich doch auch hier das feuer im Kamin entzünden.
Guten Met hab ich heut aufgetan und zu Ehren unseres neuen Gildenkrieger gebe ich Jedem gerne den einen und anderen Becher aus.

Dem Knappen steht der neue Wamps gut wie er so hinterm Fasse steht und auf die Gäste wartet.
Schenk ein Sohn, ich zünd mir schon mal die Pfeife an...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://universal-mercenary.forumieren.de
Katweasel
Herold des Präfekten
Herold des Präfekten
avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 53
Reputation : 0
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Do Mai 28, 2009 12:47 am

affraid Sir Octron wird Gildenmeister affraid
ruft der Knappe mir zu als ich die Taverne betrete. Und er ezählt weiter
Als ob ich nicht schon genug Arbeit hätte. Jetzt muss ich auch noch eine Feier zu Übergabe der Gildenhausschlüssel vorbereiten. Alles soll vom Feinsten sein hat der Meister gesagt. Bring die Taverne auf Hochglanz es kommen viele Gäste zum Fest und die sollen doch einen guten Eindruck erhalten. Sorge für Feuerholz, setzt die Suppe an und lass das Wild abhängen.

Na dann es lebe der neue Gildenmeister
cheers cheers cheers king Sir Octron king cheers cheers cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Umbra
Bürger
Bürger
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Alter : 96
Reputation : -1
Anmeldedatum : 15.03.09

BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   Di Jun 02, 2009 11:41 pm

Meine Gratulation, dem neuen Gildenmeister!

Grüsse
Umbra
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sir Octron
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 54
Reputation : 3
Anmeldedatum : 13.11.08

BeitragThema: Venja die neue Welt   Di Jul 07, 2009 11:38 pm

Hallo Freunde,
die neue Welt wartet mit einigen Überraschungen auf. Das Spiel ist schnell und dynamisch. Jeder Fehler wird bestraft. Das Gildenwesen ist ausgeprägt. Der Kaufmann ständig ausverkauft, da selbst die Level unter 10 sich ständig gut versorgen müssen. Die Gildenehre ist umstritten, über Nacht verliert die Gilde vielleicht keine Punkte und trotzdem Plätze. Die Spieler sind gereizt und ahnden zu viele Übergriffe sofort mit Feindschaft und Rückkämpfen Ihrer Gildenbrüder.
Die Topgilden haben sich zusammengeschlossen und bilden eine Starke Allianz. Diese gibt es zwar auch in Ferono und Thur, jedoch durch die Gesamtsituation ist eine Fehde lieber diplomatisch zu lösen als im Kampf.

So sende ich Euch den Falken um zu berichten.
Unser Stützpunkt ist zwar gut platziert, doch ist die Gildenehre hart zu verteidigen. Den Platz 50 mußten wir aufgeben, da er uns durch zwei Fehden verloren ging. So kommen unsere Mitstreiter derzeit kaum zur Ehre. Der Zeitaufwand zur Festigung des Stützpunktes ist enorm. So spielen wir derzeit rund um dden Platz 65(Heute abend war ich nicht so fleißig: PLatz 73). Verstärkung des Teams ist nicht Sicht. Externe sind momentan nicht zu gewinnen oder Streben in die Allianz. Diese baut die Gilden weiterhin mit diesem Zulauf stark aus. Damit sind Ihre Platzierungen kaum noch angreifbar. Ich bewege mich derzeit mehr in der Arena als in den anderen Welten. Seht mir die verminderten Aktivitäten nach.
Wer uns in Venja unterstützen möchte ist herzlich willkommen. Mehr Spaß kann der krieger momentan nicht finden. Hänsel wird die Sache mit dem Spaß etwas anders sehen, doch ich vertraue ihm.

Eine Runde Met und Bier für Euch und bis auf Bald in Venja


Zuletzt von Sir Octron am Di Jul 07, 2009 11:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrekt. Platzierung)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hosting.1und1.com/?kwk=16959304
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Gastraum immer offen für nette Gäste   

Nach oben Nach unten
 
Der Gastraum immer offen für nette Gäste
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Universal Mercenary :: Marktplatz :: Die Taverne-
Gehe zu: